Jetzt abonnieren, um Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten:

Cloudflare Zaraz macht den nächsten Schritt: allgemeine Verfügbarkeit und neue Preise

19.07.2023

6 min. Lesezeit

Cloudflare Zaraz lässt die Betaphase hinter sich und steht jetzt allen unseren Kunden zur Verfügung. Die Lösung ist in den Gratis-, Bezahl- und Enterprise-Tarifen der Entwicklerplattform von Cloudflare enthalten. In unserer Dokumentation erfahren Sie mehr über die verschiedenen Tarifoptionen.

Aktualisierung vom 10.11.2023: Nach Rückmeldungen von Kunden überprüfen wir unsere Preisgestaltung bezüglich Zaraz, um eine breite Spanne von Anwendungsfällen bestmöglich abdecken zu können. Bis auf Weiteres können unsere Kunden Zaraz kostenlos nutzen. Für den Zugriff auf eine bestimmte Unterkategorie von Zaraz-Funktionen ist wie bisher ein kostenpflichtiges Abonnement für Workers (für 5 USD/Monat) erforderlich.

Zaraz ist Bestandteil der Entwicklerplattform von Cloudflare

Cloudflare Zaraz erlaubt es Entwicklern und Marketingfachleuten, Drittanbietertools wie Google Analytics 4, Facebook CAPI oder TikTok zu laden. Dank Zaraz können Cloudflare-Kunden mit nur wenigen Klicks zur serverseitigen Datenerfassung wechseln, ohne dafür ihre eigenen Cloudumgebung schaffen und pflegen oder für die Installation zusätzliche Änderungen an ihrer Website vornehmen zu müssen. Serverseitige Datenerfassung mithilfe von Zaraz vereinfacht die Erstellung von Server-Analyseberichten, weil dafür nicht unzählige JavaScript-Dateien in den Browser des Nutzers geladen werden müssen. Das wird immer mehr zum Trend, weil die Browserkapazitäten für die Verwendung von Drittlösungen und Cookies begrenzt sind. Dieser Ansatz ermöglicht neben deutlich schnelleren Websites auch eine höhere Sicherheit und besseren Datenschutz im Internet.

Wir haben Zaraz anderthalb Jahre in der Betaphase betrieben. In dieser Zeit haben wir uns bemüht, mit so vielen Kunden wie möglich in Austausch zu treten, um uns anhand ihrer Rückmeldungen ein klares Bild von ihren Anforderungen zu machen und diese zu erfüllen. Da wir bei der Bereitstellung neuer Funktionen ein hohes Tempo vorgelegt haben, können wir jetzt ein robustes, flexibles und wettbewerbsfähiges Produkt bereitstellen. Dieses bietet einige einzigartige Funktionen, weil es auf dem globalen Netzwerk von Cloudflare beruht. Dazu zählen etwa unsere Worker Variables. Wir haben eine robuste und lebhafte Discord-Community aufgebaut und verfügen über zertifizierte Zaraz-Entwickler, die Hilfestellung bei der Implementierung und Konfiguration geben können.

Aktuell ist Zaraz bei über 25.000 Websites im Einsatz, wozu Webauftritte von Einzelpersonen ebenso zählen wie Internetpräsenz von einigen der größten Unternehmen der Welt. Deshalb halten wir die Zeit jetzt für reif, um die Betaphase hinter uns zu lassen und ein neues Preissystem einzuführen. Diese Preise halten wir für fair, aber auch für wettbewerbsfähig und langfristig tragfähig. Aus unserer Sicht handelt es sich um den nächsten logischen Schritt im Rahmen unseres beständigen Engagements für unsere Kunden, für die wir die Zukunft gestalten.

Wenn Sie gerade eine Webanwendung entwickeln, haben Sie höchstwahrscheinlich zumindest eine gewisse Zeit darauf verwendet, Werkzeuge von Drittanbietern zu installieren – etwa für die Analyse, A/B-Tests und zur Verbesserung der Marketing-Performance, der Konversionsraten oder der Kundenerfahrung. Tatsächlich haben laut dem Web Almanac-Bericht 94 % der mobilfähigen Websites im Jahr 2022 mindestens eine Drittlösung genutzt. Außerdem stammten 45 % aller von Websites gestellten Anfragen von solchen Drittprodukten. Um solche Lösungen kommt man heute also nicht mehr herum. Sie sind zu einem integralen Bestandteil der Art und Weise geworden, wie sich das Web entwickelt hat. Sie werden nicht wieder verschwinden und erfordern wirksame Entwicklerlösungen. Wir haben Zaraz geschaffen, um Entwickler bei der ordentlichen Verwaltung des Drittanbieterteils ihrer Website zu unterstützen.

Ab dem heutigen Tag ist Zaraz allgemein gratis über das Cloudflare-Dashboard verfügbar und die kostenpflichtige Version ist in dem Bezahltarif von Workers enthalten. Der Free-Tarif dürfte den Anforderungen der meisten Entwickler genügen, die Zaraz für persönliche Anwendungsfälle nutzen möchten. Abonnenten von Workers Paid können für einen monatlichen Betrag ab 5 USD die umfangreichen Funktionen nutzen, die die Stärke von Zaraz ausmachen, Zaraz für berufliche Projekte einsetzen und das Prepaid-System verwenden. Hinzu kommen alle weiteren von Workers Paid abgedeckten Funktionen. Der Enterprise-Tarif richtet sich an größere Unternehmen, die das Potenzial unserer Plattform voll und ganz ausschöpfen möchten.

Was kostet Zaraz in Zukunft?

Die Zaraz-Preise ergeben sich aus zwei Bestandteilen, und zwar Zaraz Loads und den Funktionen der Lösung. Jedes Mal, wenn eine Webseite das bei ihr eingebundene Zaraz-Script lädt und/oder der Pageview-Auslöser aktiviert wird, zählt das als ein Zaraz Load. Für Einzelseiten-Anwendungen wird jede Ansteuerung der URL als neuer Zaraz Load gerechnet. Im „Monitoring“-Dashboard von Zaraz finden Sie einen Bericht, der zeigt, wie viele Zaraz Loads Ihre Website innerhalb eines bestimmten Zeitraums generiert hat. Zaraz Loads und die zugehörigen Funktionen fließen folgendermaßen in Ihre Rechnung ein:

Free-Tarif

Bei dem Free-Tarif liegt die monatliche Obergrenze bei 100.000 Zaraz Loads pro Konto. Das dürfte so gut wie jedem erlauben, Zaraz für private Zwecke, etwa für persönliche Websites oder Nebenprojekte, kostenlos zu nutzen. Nach 100.000 Zaraz Loads wird der Zaraz-Dienst dann einfach für den Rest des Monats ausgesetzt.

Nach demselben Prinzip umfasst der Free-Tarif alles, was man für persönliche Anwendungsfälle braucht. Dazu gehören die automatische Injektion, der Debugger von Zaraz, Zaraz Track und Zaraz Set über unsere Web-API, die Consent Management-Plattform (CMP), der Datenschicht-Kompatibiltätsmodus und vieles mehr.

Sollte Ihre Website insgesamt mehr als 100.000 Zaraz Loads generieren, müssen Sie Workers Paid freischalten lassen, um eine Unterbrechung des Diensts zu verhindern. Wenn Sie einige der weiterentwickelten Funktionen nutzen möchten, können Sie ein Upgrade auf Workers Paid vornehmen, um für nur 5 US-Dollar im Monat darauf zuzugreifen.

Bezahltarif

Bei Workers Paid sind pro Konten die ersten 200.000 Zaraz Loads im Monat kostenlos.

Bei allen, was darüber hinaus geht, werden 0,50 US-Dollar für jeweils 1.000 Zaraz Loads in Rechnung gestellt, der Dienst funktioniert aber weiter. (Um Ihre Nutzung im Blick zu behalten, können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn Sie eine bestimmte Menge an Zaraz Loads überschreiten.)

Workers Paid-Kunden stehen die meisten der zuverlässig funktionierenden Features zur Verfügung. Dazu zählen: Zaraz E-commerce über unsere Web-API, benutzerdefinierte Endpunkte, Workers Variables, Preview/Publish Workflow und Datenschutz-Funktionen.

Generiert eine Website Millionen von Zaraz Loads, sollten Sie vielleicht über den Workers Enterprise-Tarif nachdenken. Dieser umfasst neben 200.000 kostenlosen monatlichen Zaraz Loads pro Account Mengenrabatte auf Zaraz Loads und Fachdienste von Cloudflare.

Enterprise-Tarif

Bei Workers Enterprise sind monatlich die ersten 200.000 Zaraz Loads pro Konto kostenlos. Abgestimmt auf Ihren Bedarf kann Ihr Ansprechpartner im Vertrieb Ihnen attraktive Rabatte anbieten. Falls Sie daran Interesse haben, lassen Sie es uns hier wissen. Workers Enterprise-Kunden stehen sämtliche bezahlpflichtige Enterprise-Funktionen zur Verfügung.

Ich benutzte Zaraz schon. Wie geht es für mich weiter?

Wenn Sie bislang die kostenlose Betaversion von Zaraz genutzt haben, bleiben Ihnen noch zwei Monate, um zu überlegen, wie Sie weiter vorgehen möchten. Bis zum 20. September 2023 bleibt alles beim Alten. Aktualisierung vom 10.11.2023: Vorerst treten diese neuen Preise nicht in Kraft. Wir verweisen diesbezüglich auf den Hinweis am Anfang dieses Beitrags.

Vorläufig empfehlen wir Ihnen Folgendes:

  1. Verschaffen Sie sich einen besseren Überblick darüber, wie Sie Zaraz Loads nutzen. Unter „Monitoring“ können Sie überprüfen, wie viele Zaraz Loads bei Ihnen in den letzten Monaten angefallen sind. Wenn Sie Sorge haben, mehr als 100.000 Zaraz Loads im Monat zu generieren, könnten Sie ein Upgrade auf den Bezahltarif von Workers über unsere Tarifseite in Erwägung ziehen, um Ausfälle zu vermeiden. Sollten Sie eine hohe Zahl an Zaraz Loads verzeichnen, würden wir Ihnen empfehlen, sich mit Ihren Ansprechpartner oder Ihre Ansprechpartnerin im Vertrieb in Verbindung zu setzen, um einen Mengenrabatt zu erhalten. Wenn Sie hier Ihre Kontaktdaten hinterlassen, melden wir uns bei Ihnen.
  2. Überprüfen Sie auf unserer Tarifseite, ob Sie eine der Funktionen nutzen, die künftig kostenpflichtig sind. Ist das der Fall, müssten Sie eines der Workers Paid-Abonnements abschließen, die ab 5 US-Dollar im Monat über unsere Tarifseite buchbar sind. Ab dem 20. September funktionieren diese Features nur noch, wenn Sie ein Upgrade vorgenommen haben.

* Beachten Sie bitte, dass Nutzer der kostenlosen Tarifoption ab sofort keinen Zugang mehr zu zahlungspflichtigen Funktionen haben, wenn Sie diese bisher nicht eingesetzt haben. Sollen Sie aber bereits vor der aktuellen Änderung ein solches Feature ohne Workers Paid-Abonnement genutzt haben, können Sie das bedenkenlos bis zum 20. September weiter tun. Danach müssen Sie das Upgrade freischalten, um die entspreche Funktion weiter verwenden zu können.

Wir stehen Ihnen zur Seite

Wir möchten diesen Meilenstein zum Anlass nehmen, um allen Nutzern unserer Betaversion unseren tief empfundenen Dank auszusprechen: Ihr Feedback ist für uns von unschätzbarem Wert und hat uns geholfen, Zaraz zu dem zu machen, was es heute ist. Wir sind begeistert, dass Zaraz die Betaphase nun hinter sich lässt, und freuen uns darauf, auch in Zukunft Ihre Anforderungen zu erfüllen und Sie bei der Gestaltung besserer, schnellerer und sicherer Interneterlebnisse zu unterstützen. Wir wissen, dass diese Veränderung eine gewisse Umstellung erfordert und werden alles daran setzen, dass dieser Wechsel für Sie so reibungslos wie möglich abläuft. Sie erhalten in den nächsten Tagen eine E-Mail, die erläutert, was als Nächstes zu tun ist und wo Sie sich bei Bedarf beraten lassen können. Sie haben auch immer die Möglichkeit, sich direkt an das Team von Cloudflare Zaraz zu wenden: entweder auf Discord oder im Community-Forum.

Vielen Dank, dass Sie uns auf unserem Weg begleiten und Cloudflare Zaraz unterstützen und Vertrauen schenken. Lassen Sie uns weiter gemeinsam die Zukunft des World Wide Web gestalten!

Wir schützen komplette Firmennetzwerke, helfen Kunden dabei, Internetanwendungen effizient zu erstellen, jede Website oder Internetanwendung zu beschleunigen, DDoS-Angriffe abzuwehren, Hacker in Schach zu halten, und unterstützen Sie bei Ihrer Umstellung auf Zero Trust.

Greifen Sie von einem beliebigen Gerät auf 1.1.1.1 zu und nutzen Sie unsere kostenlose App, die Ihr Internet schneller und sicherer macht.

Wenn Sie mehr über unsere Mission, das Internet besser zu machen, erfahren möchten, beginnen Sie hier. Sie möchten sich beruflich neu orientieren? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere offenen Stellen.
Zaraz (DE)General Availability (DE)Cloudflare Workers (DE)Developers (DE)Developer Platform (DE)Deutsch

Folgen auf X

Yair Dovrat|@YDovrat
Cloudflare|@cloudflare

Verwandte Beiträge