Diese Woche haben wir den 9. Geburtstag von Cloudflare mit einer Vielzahl neuer Angebote gefeiert, die unsere Mission, das Internet besser zu machen, weiter voranbringen.  Hier sei kurz zusammengefasst, wie wir die Geburtstagswoche 2019 gefeiert haben.

Abwehr böswilliger Bots

Jeden Tag schützt Cloudflare über 20 Millionen Internetauftritte vor böswilligen Bots, und diese Woche haben wir Sie zum Mitmachen eingeladen!  Jetzt können Sie in den Firewall-Einstellungen des Cloudflare-Dashboards den „Bot-Bekämpfungsmodus“ aktivieren. Wenn Sie das tun, stellen wir CPU-intensiven Code für den Traffic von böswilligen Bots bereit.  Dadurch werden die CPU-Ressourcen der Bots beansprucht und es wird schwieriger und teurer für Täter, in großem Maßstab böswillige Bots einzusetzen. Außerdem geben wir die IP-Adressen böswilligen Bot-Traffics an unsere Partner in der Bandwidth Alliance weiter. Diese können dabei helfen, böswillige Bots vom Netz zu bekommen. Machen Sie mit im Kampf gegen böse Bots – und wie Sie hier nachlesen können, helfen Sie dadurch auch dem Klima!

Browser Insights

Geschwindigkeit ist wichtig, und wenn Sie eine Website oder App verwalten, möchten Sie sicher sein, dass Ihre Endbenutzer weltweit eine gute Performance bekommen. Jetzt können Sie im Abschnitt „Geschwindigkeit“ des Cloudflare-Dashboards „Browser Insights“ aktivieren und damit die Leistung einer Website aus der Perspektive der Webbrowser Ihrer Benutzer analysieren.

WARP – das Warten hat ein Ende

Vor einigen Monaten haben wir WARP angekündigt, eine kostenlose mobile App, mit der die Sicherheits- und Leistungsprobleme des mobilen Internets angepackt und gleichzeitig die Privatsphäre der Nutzer respektiert wird.  Nach monatelangen Tests und Entwicklungsarbeiten haben wir diese Woche (endlich) WARP an rund zwei Millionen Kunden auf der Warteliste ausgeliefert.  Außerdem haben wir Warp+ aktiviert, eine WARP-Variante mit Argo-Routing-Technologie zum Routing mobilen Datenverkehrs über schnellere, weniger überlastete Routen des Internets.  Warp und Warp Plus (Warp+) sind jetzt in den App Stores auf iOS und Android verfügbar, und wir können es kaum erwarten, dass Sie sie ausprobieren!

HTTP/3-Unterstützung

Letztes Jahr haben wir angekündigt, schon frühzeitig QUIC zu unterstützen. QUIC ist ein UDP-basiertes Protokoll mit integrierter Verschlüsselung, mit dem alles im Internet schneller gehen soll. Die IETF hat QUIC daraufhin zur Grundlage für die nächste Generation des HTTP-Protokolls gemacht: HTTP/3. Diese Woche hat Cloudflare als erstes Unternehmen in Partnerschaft mit Google Chrome und Mozilla die Unterstützung für HTTP/3 eingeführt.

Workers Sites

Die letzte große Ankündigung im Rahmen der Geburtstagswoche war schließlich Workers Sites. Die serverlose Workers-Plattform wächst und entwickelt sich weiter, und jeden Tag entdecken wir neue und innovative Möglichkeiten für Entwickler, ihre Anwendungen zu gestalten und zu optimieren. Mit Workers Sites können Entwickler einfache statische Websites auf der globalen Cloud-Plattform von Cloudflare bereitstellen, ohne die übliche Backend-Serverinfrastruktur zur Unterstützung dieser Sites aufbauen zu müssen.

Wir freuen uns jedes Jahr auf die Geburtstagswoche, denn dort können wir einige unserer spannenden neuen Angebote präsentieren. Aber wir wissen auch, dass eine Woche nicht ausreicht, das ganze Internet besser zu machen.  Daran müssen wir das ganze Jahr über fleißig arbeiten, und wir brauchen dafür die Hilfe unserer Partner, Mitarbeiter und unserer Kunden – Ihre Hilfe! Wir möchten Ihnen dafür danken, dass Sie Kunde sind, wertvolles Feedback geben und uns helfen, uns auf unsere Mission für ein besseres Internet zu konzentrieren.

Sie haben noch nicht genug von den Ankündigungen dieser Woche und möchten mehr erfahren? Registrieren Sie sich für das Geburtstagswoche-Recap-Webinar nächste Woche. Dort bekommen Sie Insider-Infos zu allen Ankündigungen.