Diese Woche feiern wir den Geburtstag von Cloudflare. Morgen ist es elf Jahre her, dass wir unser Unternehmen gegründet haben: am 27. September 2010. Seit unserem ersten Geburtstag ist es unsere Tradition, diese Woche zu nutzen, um innovative neue Produkte auf den Markt zu bringen, die wir als unser Geschenk an das Internet betrachten.

Seit unserem Börsengang nutzen wir diese Gelegenheit auch, um unseren jährlichen Gründerbrief zu aktualisieren und die Themen anzusprechen, die uns gerade beschäftigen. In letzter Zeit kreisen unsere Gedanken um drei Dinge: das Team, das Internet und Innovation.

Das Team

Wenn uns jemand nach dem Schlüssel zum Erfolg von Cloudflare fragt, sagen wir immer wieder: Es ist das Team, das wir für unsere Mission gewinnen konnten und mit dem wir ein besseres Internet aufbauen. Im letzten Jahr haben sich mehr als 250.000 Menschen bei uns beworben, weniger als einem halben Prozent von ihnen haben wir ein Jobangebot gemacht. Wir sind also weiterhin ein Magnet für großartige Leute.

Es ist kaum zu glauben, dass mehr als die Hälfte des heutigen Cloudflare-Teams erst seit dem 13. März 2020 bei uns arbeitet – zu dem Zeitpunkt mussten wir aufgrund der Pandemie alle unsere physischen Büros schließen. In den letzten Monaten, als wir am Ende des Covid-Tunnels endlich einen Lichtblick sahen, haben wir mit unserem Team „Summer Socials“ organisiert, Treffen im Freien, oft in Verbindung mit einem Picknick. Es war wundervoll, all die Leute persönlich zu treffen, die wir vorher nur aus Videokonferenzen kannten. Und noch wundervoller war es, zu beobachten, wie Menschen – nicht mehr in Video-Kacheln eingesperrt – sich gegenseitig kennenlernten.

In the last several months, as we've started to see a light at the end of the COVID tunnel, we've been hosting what we called Summer Socials with our team. Getting together outside, often over a picnic lunch, it's been fun to meet face-to-face people we'd only video conferenced with before.

Vor der Pandemie waren wir ein Unternehmen, das sehr stark auf die Arbeit im Büro ausgerichtet war. Dementsprechend hatten wir bei einer vollständigen Umstellung auf Remote-Arbeit Angst um unsere Kultur. 18 Monate sind nach Beginn dieses erzwungenen Experiments mit einer neuen Arbeitsweise vergangen und wir können mit Freude feststellen: Es funktioniert. Sogar sehr gut.

Wir haben es alle vermutet und es ist tatsächlich wahr. Unternehmenskultur – das sind nicht einfach coole Büros, Snack-Berge oder verstellbare Schreibtische. Unsere Kultur beginnt damit, dass wir Menschen einstellen, die unstillbar neugierig und gleichzeitig einfühlsam sind. Neugierige Menschen wollen lernen. Einfühlsame Menschen lehren mit Freude. Und wenn man sie zusammenbringt, sei es in einem eleganten Büro oder auf Zoom, geschehen großartige Dinge.

Sobald wir Covid hinter uns lassen, bietet sich uns die Chance, eine bessere Art des Arbeitens zu schaffen. Es wäre naiv, auf unseren früheren Methoden zu beharren. Wir sind jetzt produktiver und unser Team ist im Durchschnitt zufriedener mit seiner Arbeit als je zuvor in der Geschichte des Unternehmens. Gleichzeitig wissen wir, dass persönliche Treffen sehr wertvoll sein können, um schwierige Probleme zu lösen, Ideen für die Zukunft zu sammeln und Beziehungen aufzubauen, die das Unternehmen stärken.

Wir können noch nicht mit absoluter Gewissheit sagen, wie die Arbeit der Zukunft aussieht. Aber wir bauen einen Ort auf, an dem wir unsere neuen Ideen ausprobieren können, sobald die Leute in die Büros zurückkommen. Wir hoffen, dass wir unsere gemeinsame Zeit dafür nutzen können, besser zusammenzuarbeiten und von einander zu lernen. Gleichzeitig wollen wir unseren Leuten aber auch die Flexibilität geben, so zu arbeiten, wie und wo sie am produktivsten sind.

Das Internet

Cloudflare hat nach wie vor das Ziel, ein besseres Internet zu schaffen. Auch in unseren englischen Publikationen schreiben wir das „I“ in „Internet“ immer groß, ungeachtet dessen, was der AP Style Guide seit 2016 sagt (das ist eine Stilrichtlinie, nach der wir uns eigentlich richten sollten). Denn das Internet ist und bleibt ein Eigenname, wir glauben, dass es nur ein einziges Internet gibt und geben sollte. Wir haben großen Respekt davor, dass ein solches Wunder überhaupt existiert.

Ungefähr zur gleichen Zeit, als der AP Style Guide das I in Internet nicht mehr groß geschrieben sehen wollte, fand eine Veränderung statt. Die Welt sah das Internet und seine Möglichkeiten nicht mehr als unantastbares Gut an, sondern als Quelle großer Gefahren.

Wir haben das gleiche Phänomen beobachtet. Seit 2016 hat man oft das Gefühl, dass eine Verbindung zum Internet nichts als Cyberattacken und toxische soziale Medien bedeutet, sowie Bedrohungen für die Demokratie, zunehmende Polarisierung und einen Diskurs, mit dem es immer weiter bergab geht.

Wir stehen vor großen Herausforderungen, da einige der Techniken, die auf dem Internet aufbauen, die traditionellen Gatekeeper aus dem Weg geräumt haben. Und das ohne große Sorge um die Schäden, vor denen die Gatekeeper sie zuvor geschützt haben. Aber dennoch – das Internet selbst bleibt ein Wunder.

Nur elf Jahre vor der Gründung von Cloudflare kosteten Ferngespräche noch ein Vermögen, der Austausch eines Fotos mit jemandem in einem anderen Land dauerte Wochen, und die Vorstellung, dass man von einem Gerät in der Hosentasche auf das gesamte Wissen der Menschheit zugreifen könnte, überstieg selbst die Fantasie der Science-Fiction.

Die letzten 18 Monate der Pandemie haben uns in unserem Glauben an das Wunder des Internets bestärkt. Stellen Sie sich vor, wie viel schlimmer alles gewesen wäre, wenn die Pandemie vor elf oder gar 22 Jahren ausgebrochen wäre. Dank des Internets konnten viele von uns weiter arbeiten, mit unseren Lieben in Kontakt bleiben, unsere Kreativität ausleben und mit der Welt in Verbindung bleiben.

Wir sind stolz auf das, was wir in dieser Zeit geleistet haben, um unserer Mission gerecht zu werden und zum Aufbau eines besseren Internets beizutragen. Und auch nach dem Ende der Pandemie werden wir weiterhin mit politischen Entscheidungsträgern zusammenarbeiten, um die neuen Gefahren, die eine vernetzte Welt mit sich bringt, zu bekämpfen und gleichzeitig das Wunder des Internets selbst zu bewahren.

Innovation

Das Internet mag statisch erscheinen, ist es aber nicht. Wer vor elf Jahren ein Video im Internet anschauen wollte, brauchte eine Menge Frustrationstoleranz. Heutzutage scheint es fast selbstverständlich, dass Sie auf Ihrer Fernbedienung auf „Play“ drücken und so gut wie jeden Film, der jemals gedreht wurde, direkt ansehen können. Das ist möglich, weil das Internet nicht statisch ist; es wird durch Innovation immer besser.

Wir haben Cloudflare darauf optimiert, genau diese Innovation zu fördern. Das beginnt mit unserer Mission: Wir wollen zum Aufbau eines besseren Internets beitragen. Das Wort „beitragen" ist hier entscheidend, denn uns ist klar, dass wir es nicht allein schaffen können. Deshalb arbeiten wir, wo immer wir können, mit anderen Akteuren im gesamten Internet-Ökosystem zusammen. Gemeinsam bringen wir das Internet voran und machen es besser.

Manchmal staunen Leute außerhalb des Unternehmens über unsere neuen Produkte. Tatsächlich ist unser Entwicklungsplan aber ziemlich vorhersehbar. Wir betrachten alle Schritte, die erforderlich sind, um eine Webseite zu laden, eine E-Mail zu senden, ein Video zu streamen, sich an einer Workstation anzumelden oder eine andere Aktivität im Internet auszuführen. Dann fragen wir uns: Können wir das sicherer, zuverlässiger oder schneller machen?

Das Spannende ist, dass sich das Internet immer schneller verbessert. Und damit beschleunigt sich auch das Tempo, mit dem wir innovative neue Produkte auf den Markt bringen können. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem Wachstum des Internets und der damit verbundenen Zunahme der Möglichkeiten mitwachsen werden. Eine Investition in Cloudflare ist – wie wir glauben – eine Investition in das Internet selbst.

So haben wir diese Woche eine unglaubliche Reihe von Innovationen, die zum Aufbau eines besseren Internets beitragen werden. Wir dringen in einen neuen Bereich ein, um eines der letzten Netzwerksicherheitsrisiken zu schließen, vor denen wir unsere Kunden bisher nicht geschützt haben und senken die Kosten für zentrale Cloud-Dienste. Wir verlegen die Grenzen unseres Netzwerks bis an die Haustür unserer Kunden und investieren in neue Technologien, die das Internet, wie wir es heute kennen, eines Tages auf den Kopf stellen könnten.

Vielen Dank an unser Team, unsere Kunden und unsere Investoren. Cloudflare, alles Gute zum 11. Geburtstag! Und auch wenn wir gerade in Fahrt kommen, glauben wir weiterhin: Wir stehen erst am Anfang.